Black Friday Deals

CITYSPORTS WP1 Zusammenklappbares Büro Laufband Test

Citysports Logo
Citysports WP1 Test

64

/100

Zum Angebot *BewertungenWeitere Angebote
Zuletzt aktualisiert: 27/05/2024 um 2:47. Preise können variieren. Alle Angaben ohne Gewähr.

Aktualisiert: 27/05/2024

1 Kundenbewertung

Bewertung

64

OK

Rang 22 von 32

in Walking Pads

Rang 12 von 20

WalkingPad

Vor- und Nachteile

  • Gut ablesbares Display
  • Große Lauffläche
  • Gute Laufeigenschaften
  • Angemessener Preis
  • Teilweise die Verarbeitung
  • „nur“ 6 km/h
  • Geschwindigkeit nur in 0,5 km/h Schritten
  • Fernbedienung
Maße

147 x 59 x 15 cm

Lauffläche

115 x 41 cm

Leistung

500 W

Tempo

1 – 6 km/h

Gewicht

26 kg

Belastbarkeit

100 kg

Angebote

Testbericht

In dem folgenden CITYSPROTS WP1 Test wurde das zusammenklappbare Laufband in einem Schnelldurchlauf überprüft. Hier erfahren Sie, was für das CITYSPORTS WP1 spricht und was dagegen

Verarbeitung und Optik

Ein Aufbau ist nicht erforderlich. Sie müssen lediglich das CITYSPORTS WP1 auspacken und anschließen.

Die Verarbeitung des CITYSPORTS WP1 ist im Ersteindruck ganz okay.  Doch bei genauerem Hinsehen, fällt auch dass die wenigen Teile aus Metall, an einigen Stellen nicht optimal verarbeitet sind, was wiederum zu unregelmäßigen Spaltmaßen führt. Ebenfalls ist die Metallstrebe, an denen die Transportrollen befestigt sind sehr schwammig. Hier musste. wir selbst die Schrauben nochmal nachziehen. Das geht besser.

Die komplette Verkleidung besteht aus Hartplastik und ist ordentlich verarbeitet. Mit knapp 26 kg Eigengewicht ist das WP1 relativ leicht, was natürlich an den Materialien liegt, die verwendet werden. Das maximale Benutzergewicht ist mit 100 kg angegeben. Optisch ist das CITYSPORTS WP1 nicht sonderlich schlecht oder gut.

CITYSPORTS Zusammenklappbares Laufband WP1

Motor

Der DC-Motor hat 500 Watt Leistung. Das ist durchschnittlich gut und damit sind Geschwindigkeiten von 1 – 6 km/h möglich. Für sehr schnelle Walker sind ggf. 6 km/h nicht genügend.

Bestes Angebot *

Training & Laufgefühl

Das Laufgefühl auf dem CITYSPORTS WP1 Büro Laufband ist wirklich ganz gut. Die Lauffläche ist mit den Abmessungen von 115 x 41 cm sehr lang und auch ausreichend breit. Auch große Personen sind hier nicht eingeschränkt bei der Nutzung. Eine Dämpfung hat das CITYSPORTS WP1 nicht, ist aber bei einem Walking-Pad nicht wirklich notwendig.

CITYSPORTS Büro- und Heimfitness

Das Anpassen der Geschwindigkeit erfolgt allmählich und mit einer kleinen Verzögerung. Das funktioniert gut. Allerdings lässt sich die Geschwindigkeit nur in 0,5 km/h Schritten anpassen. Bei vielen anderen Herstellern lassen sich die Büro Laufbändern in 0,1 km/h Schritten viel genauer regulieren.

Alles in allem schlägt sich hier das CITYSPORTS WP1 ganz solide.

Citysports WP1 Test

Lautstärke

Bis zu 3 km/h ist das CITYSPORTS WP1 Büro Laufband sehr leise. Allerding steigt die Lautstärke kontinuierlich zur Geschwindigkeit enorm schnell. Auf höchster Stufe und mit 85 kg Gewicht fängt das WP1 schon sehr laut zu stöhnen an. Abends bzw. nachts sollten Sie nicht mit dem WP1 trainieren, wenn Sie in einer Mehrparteienwohnung wohnen.

Auch können wir das WP1 nicht empfehlen, wenn Sie das Laufband in einem Großraumbüro nutzen möchten. Dafür ist es einfach zu laut und stört auch beim Telefonieren. Nebenbei Fernsehen geht allerdings klar. Nur muss man die Lautstärke ein wenig erhöhen.

Citysports WP1 Seite

Technik & Funktionen

Bedienen lässt sich die Konsole des CITYSPORTS WP1 nur über die mitgelieferte Fernbedienung. Mit der Fernbedienung lässt sich lediglich die Geschwindigkeit steigern/verringern und das Gerät an- und ausschalten.

Leider sieht die Fernbedienung aus wie auf dem letzten Jahrtausend und passt auch farblich mit den Hellgrautönen überhaupt nicht zum CITYSPORTS WP1. Keine Ahnung was sich CITYSPORTS hier dabei gefacht hat. Auch sind die Druckpunkte der Tasten sehr ungenau und schwammig.

Citysports WP1 Fernbedienung

Auf dem Display der Konsole werden die Trainingsinformationen während des Trainings angezeigt. Dabei handelt es sich um folgende Angaben

  • Distanz
  • Kalorien
  • Zeit
  • Geschwindigkeit

Die Werte werden immer nur einzelnen auf dem großen Display angezeigt und wechseln nach paar Sekunden immer durch, außer man führt eine Geschwindigkeitsänderung durch. Dann wird die Geschwindigkeit direkt angezeigt. Das sieht ganz cool aus, ist aber auch ein wenig nervig, da man nicht immer die alle Werte auf einem Blick hat.

Dafür sind aber werden die Werte sehr groß dargestellt und sind dank des guten Winkels, der Beleuchtung und der großen Darstellung sehr gut ablesbar. Mehr kann das CITYSPORTS WP1 nicht. Features wie Bluetooth Lautsprecher oder Apps verfügt das WP1 nicht, wobei diese Sachen für viele nicht notwendig sind.

Citysports WP1 Konsole

Lagerung

Über die Transportrollen können Sie das CITYSPORTS WP1 nach dem Training an einen geeigneten Lagerort verschieben. Mit knapp 15 cm in der Höhe ist das WP1 nicht so flach wie viele anderen Büro Laufbänder, lässt sich aber trotzdem unter vielen Betten verstauen. Sie können Das WP1 aber auch vertikal an einer Wand angelehnt verstauen. Achten Sie aber vor dem Kauf auf die Abmessungen von 147 x 59 x 15 cm (Länge x Breite x Höhe).

Citysports WP1 klappbar

Vor- und Nachteile

  • Gut ablesbares Display
  • Große Lauffläche
  • Gute Laufeigenschaften
  • Angemessener Preis
  • Teilweise die Verarbeitung
  • „nur“ 6 km/h
  • Geschwindigkeit nur in 0,5 km/h Schritten
  • Fernbedienung
Bestes Angebot *

Fazit zum CITYSPORTS WP1 Test

Das CITYSPORTS WP1 ist ein ziemlich solides Laufband. Es hat seine Stärken und Schwächen und jeder muss für sich selbst entscheiden, ob es passend für einen ist. Im Grunde sind die Laufeigenschaften gut und der Preis auch ok. Aber wie die Langzeiterfahrungen sind können wir leider nur schlecht beurteilen. An einigen Stellen war die Verarbeitung nicht so gut und die Leistung ist evtl. für viele auch nicht ausreichend.

Alternativen gibt es genug. Wer mehr Features möchte kann man CITYSPORTS WP2 greifen, wobei das Büro Laufband auch seine Stärken und Schwächen hat. Ansonsten ist das DESKFIT DFT200 ein deutliches Upgrade in allen Belangen, außer der Größe der Lauffläche. Zuletzt möchten wir noch Fitifito ST100 erwähnen, dass sich preislich in etwas dem gleichen Preisrahmen befindet und ebenfalls ganz gut abschneidet bei uns im Test.

Alex ist der Betreiber dieser Webseite und ein passionierter Fitnessenthusiast. Mit jahrelanger Erfahrung hat er diverse Fitnessgeräte, von Laufbändern bis Crosstrainern, gründlich getestet. Seine Expertise hilft Lesern, fundierte Entscheidungen für ihre Fitnessziele zu treffen. Außerhalb des Blogs trainiert Alex selbst intensiv und bleibt stets auf dem Laufenden über neueste Fitness-Trends.

Kommentare

  1. Thomas

    Test3

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sale

Nur solange der Vorrat reicht.

Direkt zu den Angeboten