SportPlus Walking Laufband SP-TM-1006 Test

Loading...
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Verarbeitung
5.5
10
Laufgefuehl
5
10
Technik & Features
5.5
10
Preis-Leistung
6
10

Unsere Bewertung

5.5
Ok
5.5
OK

299,99

Länge x Breite x Höhe

Abmessungen

133 x53 x 10 cm
Länge x Breite

Lauffläche

100 x 36 cm

Leistung

350 W

Geschwindigkeit

0,8 - 6 km/h

Lautstärke

> 55 db

Belastbarkeit

120 kg

Testbericht

Inhaltsverzeichnis

In diesem Sportplus Walking Laufband SP-TM-1006 Test erfahren Sie, wie sich das günstige Büro Laufband in der Praxis schlägt.

Verarbeitung & Optik

Der Ersteindruck des SportPlus SP-TM-1006 ist leider nicht so berauschend, da das Gerät noch einen starken Plastikgeruch hatte. Wobei dies natürlich auch eine Ausnahme gewesen sein kann.

Der Rahmen besteht größtenteils aus Stahl, wobei aber auch einiges an Kunststoff verbaut ist. Dadurch ist das SP-TM-1006 auch mit das leichteste im Test mit 25 kg. Aber gerade an den Seittrittflächen wirkt nicht alles so richtig stabil. Als Maximales Benutzergewicht sind 120 kg angegeben, wobei wir das bezweifeln. Dafür ist das SportPlus Walking Laufband SP-TM-1006 einfach nicht konzipiert und ausgelegt. Auch die Lauffläche ist mit 36 cm dafür viel zu schmal.

Optisch ist das SportPlus Walking Laufband ganz okay, wobei es mittlerweile auch viel moderne Walking Pads gibt, die nicht ganz so spartanisch aussehen. Insgesamt hätten wir ein bisschen mehr erwartet, aber bei dem im Vergleich günstigen Preis kann man an paar Stellen mal das Auge zudrücken.

Motor

Der 350 W DC-Motor gehört auf dem Blatt eher zu den schwächeren Motoren bei den bekannten Büro Laufbändern. Umgerechnet sind das knapp unter 0,5 PS. Die Maximale Geschwindigkeit beträgt 6 km/h und die Mindestgeschwindigkeit 0,8 km/h. Dieser Werte sind Durchschnitt.

Laufgefühl & Training

Das Walken auf dem SP-TM-1006 ist für uns ein wenig gewöhnungsbedürftig. Von allen Walking Laufbändern ist die Lauffläche des SP-TM-1006 in der Länge, als auch in der Breite am kleinsten (100 x 36 cm). Besonders große oder breite Personen werden dadurch nicht effektiv trainieren können. Bei uns ging das gerade noch so, aber wer ungefähr über 185 cm ist oder ein wenig bereiter gebaut ist, sollte evtl. zu einem anderen Walking Laufband greifen.

Der Motor an sich hat ganz gut gearbeitet, trotz der vergleichbaren niedrigen Leistung. Geschwindigkeiten lassen sich in 0,1 km/h Schritten verstellen. Mit max. 6 km/h können wir nicht wirklich joggen, aber schon schnell gehen. Was uns ebenfalls gut gefällt, ist dass nach 60 Minuten das Laufband nicht automatisch langsam ausgeschaltet wird. Bei viele anderen Walking Laufbändern ist das leider Fall.

Auch eine Erwähnung hat das Bodenausgleichssystem verdient. Damit können Unebenheit sehr gut ausglichen werden. Allerdings leidet die allgemeine Stabilität dadurch ein bisschen.

Alles in allem war das Walken in dem Sportsplus SP-TM-1006 Test keineswegs schlecht. Trotzdem ist aufgrund der schmalen Bauweise für eine große Zielgruppe das Laufband ungeeignet. Leidglich kleine und eher leicht unter durchschnittlich große Personen sind auf dem SP-TM-1006 unter Umständen gut aufgehoben.

Lautstärke

Für ein Walking Laufband wird das SP-TM-1006 auf höchster Stufe leider vergleichsweise laut. Allgemein gilt, je schneller Sie laufen, desto lauter wird es. Nebenbei Filme schauen funktioniert, aber Sie müssen die Laufstärke ein wenig erhöhen.

Wenn Sie während des Trainings telefonieren möchten oder mit anderen Leuten in einem Raum arbeiten, ist das SP-TM-1006 leider nicht die beste Wahl. Hier gibt es deutlich leisere Walking Laufbänder.

Technik & Funktionen

Die blau beleuchteten LED-Displays zeigen Ihnen während des Gehens diverse trainingsrelevante Informationen wie z.B.

Die Werte für den Kalorienverbrauch können Sie direkt vergessen, die Werte sind viel zu hoch und machen nicht wirklich Sinn.

Über die mitgelieferte Fernbedienung können Sie die Geschwindigkeit regulieren und das Laufband aus und anschalten. Mehr kann die Fernbedienung nicht und beschränkt sich nur auf das nötigste. Zur Not lässt sich das SP-TM-1006 auch unten an der Konsole bedienen.

Und das war es auch so. Mehr Funktionen bietet das SportPlus Walking Laufband nicht.

Schlimm finden wir das nicht, da sich das SP-TM-1006 nur auf die Grundfunktionen konzentriert und auch das günstigste Walking Laufband ist.

Lagerung

Die sehr geringen Abmessungen spielen hier ihre Vorteile aus. Mit den Maßen 133 x53 x 10 cm gehärt das SportPlus Walking Laufband mit zu den kompaktesten Laufbändern. Besonders in der Höhe mit 10 cm ist das Laufband fast konkurrenzlos und lässt sich auch perfekt unterm Bett verstauen.

Trotz der relativ leichten 25 kg Eigengewicht sind vorne zwei Transportrollen, wodurch ist das Laufband ohne Kraftaufwand verschieben können. Aufgrund der guten Gewichtsverlagerung können Sie das SP-TM-1006 vertikal lagern, wobei wir Ihnen trotzdem empfehlen würden das an einer Wand zu tun.

Vor- und Nachteile

Fazit zum SportPlus Walking Laufband SP-TM-1006 Test

Das SportPlus SP-TM-1006 ist trotz des günstigsten Preises kein schlechtes Laufband. In unserem Sportplus Walking Laufband SP-TM-1006 Test zeigt das Gerät, dass man nicht alles können muss und trotzdem eine gute Alternative bieten kann.

Die Grundfunktionen haben alle problemlos geklappt und besonders für Personen nicht zu groß sind, denen die Lautstärke nichts ausmacht und die kompakten Abmessungen gelegen kommen, sollte das SP-TM-1006 nicht direkt ausschließen.

Wer aber ein wenig größer gebaut ist, mehr Technik-Features möchte und besonders viel Wert auf eine sehr gute Verarbeitung legt, der sollte ein paar € mehr in die Hand nehmen und so einem anderen Modell greifen.

Gute Alternativen wären z.B. das DESKFIT DFT200, das Fitifito ST100 oder das CITYSPORTS WP2.

1 Bewertung für SportPlus Walking Laufband SP-TM-1006 Test

  1. Thomas

    Test6

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thanks for submitting your comment!